Schnitzel mit Beilage

Schnitzel sind in diesem Fall keine Wiener Speise, sondern kleine Stücke aus der Wirklichkeit.

Etwa ein Dialog im Beichtstuhl („Der sexuelle Handschuh“), der vom Zitat eines Bischofs angeregt wurde. Dieser meinte, dass die Empfehlung, ein Kondom zu verwenden, dem Ratschlag gleich kommt, einem Einbrecher die Verwendung von Handschuhen zu empfehlen.

Auch die Wiener Seele („Flutschi“) wird so einfühlsam beschrieben wie der Umgang mit Gebrauchsanweisungen („Wie ich lernte, Manuals zu lieben“) und mit telefonierenden Kindern („Die Hallo-Gesellschaft“).

2001 erschienen, erhältlich um € 12,00 exklusiv beim Autor:
kakanien@chello.at

blind_12px.gif

 

 Zurück