Willkommen in Kakanien

Website von Erich Ledersberger

Warum Kakanien?

Kakanien nannte Robert Musil jenes seltsame Land, das zwar keinen Namen hatte, aber dafür einen König und einen Kaiser, vereint in einer Person.

Kakanien war der Staat, der sich selbst irgendwie nur noch mitmachte. Und darin war Kakanien, ohne dass die Welt es schon wusste, der fortgeschrittenste Staat.”

So heißt es im Mann ohne Eigenschaften über dieses Land.
Und von Globalisierung war damals noch keine Rede.

#Kakanien ist überall. Es war einst sogar in Venedig!
Und erobert nun ganz Europa.
Ein österreichisches Virus, gegen das noch keine Impfung gefunden wurde.