Archiv der Kategorie: Politik

Von der Gelehrtenrepublik zur Geleertenrepublik

Schrebergartenverein

Österreichs neues Logo?

Auf meinem Lieblingssender #Ö1 gab es ein Salzburger Nachtstudio zu Joseph von Sonnenfels, einem Österreicher mit böhmischem Migrationshintergrund. Der Mann war begeisterter Aufklärer und Anhänger der Gelehrtenrepublik.

Ich muss feststellen: Im Laufe der Jahre entwickeln wir uns hin zur Geleertenrepublik.

 

Weiterlesen

Von Jugendsünden und Österreichs neuer Regierung

Die FPÖ: Immer schon rechts

Immer schon rechts!

Linkslinke Medien berichteten, dass es in FPÖ-nahen GKreisen antisemitische Liederbücher gibt. Die neue ÖVP,  die alten Schwarzen im türkisen Anzug, sagen dazu: Ungeheuerlich!
Aber nicht ganz so schlimm.

Juniorpartner FPÖ fasst zusammen: Alles erstunken und erlogen!

 

Weiterlesen

Ja zum Pferd!

Berittener Polizist

Prototyp eines berittenen Wiener Polizisten

Selbstverständlich bin auch ich für immer mehr Sicherheit!
Und darum auch für die Polizei am Pferd. Allerdings bin ich auch für mehr Sparen.

Als verantwortungsvoller Bürger möchte ich daher einen wertvollen Beitrag liefern, der die Kosten enorm reduziert.

 

Weiterlesen

Alpenszene

Erinnerungen

Vom Umgang mit der Geschichte

Österreich vulgo #Kakanien wurde von Franz Grillparzer so beschrieben:
„Hoch auf den höchsten Höhen
gedeiht am besten das Rindvieh,
da wohnen die seligen Trotteln
dem Himmel etwa am nächsten“

Leider kommt dergleichen auch in flachen Ländern vor.

 

Weiterlesen

Diese Wahrheit müsst ihr koofen!

Im Standard begrüßt ein Redakteur die "neue" Notengebung in der Volksschule

Neulich fiel mir was zu Noten ein!

Das ist ne Wahrheit für die Doofen. Ja, das ist selbstverständlich eine Anspielung auf einen Hit aus den 1970er Jahren. Damals sang Karl Dall mit den „Insterburgern“ aus Berlin über die „Platte für die Doofen“.

40 Jahre später schreibt ein Journalist im Standard, dass schlechte Noten geil aufs Lernen machen.

Weiterlesen