Archiv der Kategorie: Politik

Sommergespräche 2017: Ich nix versteh‘n!

Das Salzamt war eine Stelle ohne Publikumsverkehr - dort konnte man sich daher nicht beschweren. "Geh zum Salzamt" ist ein Wiener Ausdruck für menschliche Vergeblichkeit.

Beschwerdestelle des ORFs

Ich schätze den Rundfunksender Ö1. Und ich schalte seit vielen Monaten politische Sendungen des TV-Senders ORF ab.

Die immer gleichen Fragen nerven. Mein Verstand sagt: Das wird nix mit Informationen!

Manchmal übergehe ich meinen Verstand und sehe zu.

 

Weiterlesen

Was geschieht am Ende des Tages?

Worte der Politik

Steak-Holder und andere Politikerworte

Es wird dunkel, davon bin ich fest überzeugt. Außer Sie wohnen an den Polen der Erde und es ist dort gerade Sommer.

Das macht auch Sinn, denn andernfalls wäre bei den Produzenten von Leuchtmitteln ein Kursverlust zu befürchten. Aber wie können wir uns das vorstellen?

 

 

Weiterlesen

Heimatgefühle

NR-Wahl 2017

Neues aus der Bewegung – oder so

Das Schöne an unserem viel geliebten Österreich (Achtung: Hymne!):
Es ändert sich nichts.

Mahler meinte, er würde knapp vor dem Weltuntergang hierher übersiedeln.
Hier kommt alles 50 Jahre später.

Ich glaube, es sind mindestens 100 Jahre.

 

 

Weiterlesen

Kurz-ÖVP: Zukunftsplan für Europa fertig!

Strand mit (noch) Meer

Weniger Meer ist mehr!

Gewöhnlich gut informierte Kreise haben uns die sensationellen Pläne der neuen Kurz-ÖVP zugespielt. Es geht nicht nur um die Schließung muslimischer Kindergärten!

Keine Frage, dass die Kurz-Party (früher: Partei) eine begeisterte Mehrheit in Österreich finden wird, Atlantropa steht vor der Tür.

 

 

Weiterlesen

Die Lügenpresse existiert!

Kriminalität steigt schon wieder!

Horror! Schon wieder Anschlag in Wien!

Entsetzen und Verwunderung bei den Medienmachern sind groß: Viele kleine Menschen von der Straße bezeichnen die Medien als Lügenpresse! Zu Unrecht?

Oder haben sie gar die Wahrheit auf ihrer Seite? Allerdings irgendwie anders, als gedacht?

 

 

Weiterlesen