Happy Birthday!

Der Papst feiert heute seinen 80-er. Kaum zu glauben, der Mann sieht höchstens wie 79 aus. Vor allem beim Segnen. Bisher waren Päpste bekanntlich geburtstagsfrei, sie alterten nicht, aber Benedikt ist ein moderner Mensch und gegen alle Traditionen.Rechtzeitig zum Geburtstag hat er auch ein Buch über Jesus geschrieben, das mit Sicheheit ein Verkaufsschlager zum Wohl des Vatikans wird. Der lächelnde Wiener Kardinal Schönborn durfte die deutschsprachige Ausgabe vorstellen. Ihn wird besonders freuen, dass Benedikt bestätigt, dass Jesus Gottes Sohn und Mensch war. Und mit dem Heiligen Geist zusammen Gott ergeben.

Das kann man nicht verstehen, das muss man glauben.
Genauso, wie man die Jungfräulichkeit Marias glauben muss, auch wenn die Wissensschaft darüber den Kopf schüttelt.

Man merkt, mit dem neuen Papst geht es vorwärts, zurück in vergangene Zeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.