Ruhige Tage im Advent?

Ich bin so vieleVor einigen Jahren haben wir beschlossen, uns zu Weihnachten nur mehr Bücher zu schenken. Seither sind die Tage vor Weihnachten sehr entspannt.

Falls Sie das auch wollen: Mein Buch
„Ich bin so viele“ gibt es noch immer zu kaufen!

 

Wiener Zeitung

Auszug der Rezension von Petra Tempfer, 15. März 2015:

„Hartmut, Robert, Susanne. Ingrid und Gerlinde. Es könnten noch so viele Namen sein, und doch ist es immer der eigene. Erich Ledersbergers neun gesammelte Kurzgeschichten erzählen in berührender und spannender Weise von dem, was man Leben nennt. Gnadenlos wird da zum Beispiel Gerlinde, die Checkerin, die als Marketing-Expertin jeden ihrer Kunden zu durchschauen glaubt, unvermittelt auf eine abgrundtiefe Fehleinschätzung gestoßen. …

… Hartmut indes trinkt allzu oft zu viel Wein. Was er damit hinunterschwemmen möchte, ist ein Konvolut aus einst überengagierten Eltern, einer fehlgeleiteten Karriere als Pianist und dem Widerstand gegen die elterliche Autorität. Seitdem dieser Widerstand zwecklos geworden ist, weil eine elterliche Resignation an die Stelle der Autorität trat, bereitet Hartmut seine eigene Definition eines Attentats vor. In seinem Keller. …

… Bei Hartmut muss man weinen, bei Ingrid lachen – in jedem Fall aber taucht man tief in die Schicksale der Protagonisten ein. ‚Ich bin so viele‘ schafft es auf charmante Weise, den Abgründen des Alltags etwas zutiefst Heiteres abzugewinnen. Es ist dieser selbstreflektierende Blick auf die Ironie des Schicksals, der den Leser das Buch mit einem Lächeln zuschlagen lässt.“

 

Hier zu kaufen

Direkt beim Autor kann das Buch (Hardcover) per Mail bestellt werden: kakanien@chello.at
In Österreich € 17,40 und versandkostenfrei, Zahlung nach Lieferung durch Überweisung.

Lagernd ist das Buch hier erhältlich:

Palette
Lebensmittel für Bauch und Hirn
1020 Wien
Vorgartenmarkt

Buchhandlung im Stuwerviertel
1020 Wien
Stuwerstraße 42

liber wiederin
6020 Innsbruck
Erlerstraße 6

curious
6020 Innsbruck
Höttinger Gasse 26

Selbstverständlich kann das Buch in jeder Buchhandlung bestellt werden.

Oder im Internet zum Beispiel bei BoD oder hier.

Als E-Book hier um € 6,99.

Einen Ausschnitt aus einer Lesung gibt es auf YouTube und Vimeo.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.